Stimmungsvolle Winterzeit

Sinkende Temperaturen, kürzere Tage und der Duft von leckerem, süßem
Weihnachtsgebäck in der Luft können nur auf eins hindeuten: die besinnliche Winterzeit im
geheimnisvollen Spessart steht bevor und versetzt die Region in einen ganz besonderen Zauber.

Auch wenn sich die Vorweihnachtszeit dieses Jahr anders als gewohnt gestaltet, kann der
märchenhafte Spessart diese Zeit dennoch mit einigen stimmungsvollen Winterangeboten verzaubern.

 

Achtung! Im Spessart gilt seit dem 02.11.2020 bis zum 20.12.2020 die neue Verordnung zur Beschränkung von sozialen Kontakten und des Betriebes von Einrichtungen und Angeboten aufgrund der Corona-Pandemie. Cafés, Gaststätten, Biergärten und Restaurants in der Region bleiben geschlossen. Ebenfalls sind derzeit touristische Übernachtungen in Hotels, Ferienunterkünften und auch auf Campingplätzen nicht gestattet. Auch Museen, Schlösser und Burgen sowie Thermen und Schwimmbäder müssen geschlossen bleiben.

 

Unsere "Winterzauber im Spessart"-Postkarte ist dennoch zum Download verfügbar und fertig zum Verschicken!


Eine schöne Weihnachtszeit und vor allem Gesundheit wünschen
Spessart Tourismus und Marketing GmbH & Tourismusverband Spessart-Mainland e.V.

Wintererlebnisse im Spessart

In dieser Vorweihnachtszeit wurde die Kreativität und die Innovationsfähigkeit der Orte im Spessart besonders gefordert. Doch der Spessart wäre nicht der Spessart hätten sich die Städte und Gemeinden nicht trotzdem einige Ideen einfallen lassen, um die Weihnachtszeit, wenn auch auf unübliche Weise, zu verzaubern.

Spessart Weihnachtsmarkt Alzenau

Spessart Adventskalender

Der Tourismusverband Spessart-Mainland e.V. und die Spessart Tourismus und Marketing GmbH haben sich dieses Jahr gemeinsam etwas Besonderes einfallen lassen ganz nach dem Motto "Vom Spessart für den Spessart". Ab dem 1. Dezember 2020 können über die Social Media Kanäle Instagram und Facebook jeden Tag tolle Preise gewonnen werden, die sich wunderbar mit einem Ausflug oder einer Reise in den Spessart kombinieren lassen - sobald dies wieder möglich ist.

Um mehr über die Teilnahme am Gewinnspiel zu erfahren, lohnt sich ein Besuch auf der jeweiligen Plattform! 

 

Winterwanderungen

Raureif bedeckt Wiesen und Bäume, im Wald herrscht erholsame Stille und die klare Luft macht den Kopf frei.

Auch im Winter bietet der Spessart tolle Erlebnisse auf den Wanderwegen. Seien es die Spazier- und Kulturwanderwege, die am Nachmittag die nötige Zufuhr an Sauerstoff und Natur liefern oder die Spessartfährten, die auch an einem kalten Wochenende den Körper schön warm halten. Die Ruhe der geheimnisvollen Wälder im Spessart und dessen herrlichen Aussichtspunkte auf den Höhen sind unvergessliche Erlebnisse.

Hier geht es zu den Tourenportalen von Spessart-Mainland und Spessart Tourismus:

Spessart Mainland                         Spessart Tourismus

 

besinnliche adventszeit in marktheidenfeld

Spessart Weihnachtsmarkt Amorbach
Spessart Weihnachtsmarkt Alzenau

Advent in Marktheidenfeld

Marktheidenfeld bietet diesen Winter die Chance, individuell auf Entdeckungstour zu gehen. Sei es die stimmungsvolle Weihnachtsbeleuchtung, welche die Innenstadt in warmes Licht taucht oder kleine Christbäume vor Geschäften der Innenstadt, die Kinder der Kindertagesstätten aus Marktheidenfeld und dem Umland schmückten. In den Schaufenstern werden Bilder und Gedanken zu Weihnachten zu sehen sein und Schülerinnen und Schüler zeigen innerhalb Kunstaktionen ihre Sicht auf Weihnachten. Ein festliches Rundum-Angebot.

In die St. Laurentius-Kirche wird jeden Dienstag, Mittwoch und Freitag um „5 nach 5“ zu einer halben Stunde Musik und Besinnung zu verschiedenen Themen eingeladen.

An den Adventssamstagen haben die Geschäfte bis 16.00 Uhr geöffnet und die Gastronomen bieten Essen und Trinken zum Mitnehmen an.

Besinnliche Adventszeit in Marktheidenfeld

Advents- und Weihnachtszeit in Gemünden a.Main

Die Gemündener Türme leuchten zur Begrüßung des Advents und bilden den größten Adventskranz Deutschlands. Als Zeichen der Advents- und Weihnachtszeit leuchtet der Scherenbergturm, als Kerze illuminiert, über den Dächern Gemündens. An jedem Freitag vor den Adventswochenenden erstrahlen dann drei weitere Türme: Der Mühltorturm, der Hexenturm und der Eulenturm. Somit umschließen diese als großen Adventskranz die Altstadt. Gemünden wird im Advent zur „echten Weihnachtsstadt" mit Abstandsregeln und AHA Konzept – fernab von Hektik und Stress. Bei einem besinnlichen Spaziergang genießen sie die „stade Zeit“.

Händler, Gastronomen und Kulturschaffende haben einen Adventskalender kreiert, der jeden Tag aufs Neue mit kreativen Ideen überrascht. Von einer digitalen Modenschau, Live-Stream vom Plätzchenbacken bis hin zu weihnachtlichen Rabatten wurde an alles gedacht.

In der Innenstadt erstrahlen einige liebevoll dekorierte Buden. Hier bieten abwechselnd Vereine und Kunsthandwerker allerhand weihnachtlich duftende Köstlichkeiten und Kreationen an, die auf einer Winter-Wonder-Wanderung durch die Altstadt genossen werden können. Dabei kann einem schon auch mal der Nikolaus begegnen.

Strahlende Stimmung in der Altstadt genießen

Spessart Weihnachtsmarkt Amorbach