Naturparkführungen im Winter

Alle winterliche Führungen im Naturpark Spessart und Naturpark Hessischer Spessart auf einen Blick.

Auch im Winter bieten die Naturparke im Spessart zahlreiche interessante Führungen mit verschiedenen Themenschwerpunkten an.


Mi, 04.11.2020:
Dem Biber auf der Spur

Die Teilnehmer der Biberführung erfahren vieles über das Tier und seine Lebensweise und dürfen sich Biberburg, Biberdamm und vom Biber gestaltete Landschaften anschauen. Sie erfahren dabei auch, wie der Biber wieder in den Spessart kam und ob er Probleme bereiten kann.
Foto © Naturpark Hessischer Spessart

Wichtige Informationen

Datum: Mittwoch 04.11.2020
Uhrzeit: 13-16 Uhr
Treffpunkt: Parkplatz an der B 276 zwischen Biebergemünd-Wirtheim und der Autobahnauffahrt Bad Orb
Kosten: Die Teilnahmegebühr beträgt 5 Euro pro Person

Kontakt und Anmeldung

Eine Anmeldung für die Teilnahme an der Führung ist entweder telefonisch bei dem Naturparkführer Rudolf Ziegler (Tel.: 06051 73987) und der Naturpark-Geschäftsstelle (Tel.: 06059 906783) oder per E-Mail an info@naturpark-hessischer-spessart.de möglich.

So, 08.11.2020:
Abtsberg-Wein- und Wetter-Aussichten

Bei einer interessanten Naturerlebnisführung erfahren die Teilnehmer Wissenswertes über den Weinanbau im Vorspessart, die besondere Bodenbeschaffenheit und die klimatischen Begünstigungen mit faszinierenden Weitblicken sowie Insidertipps zum „Schoppemachen“. Die Tour dauert rund 2 Stunden auf einer Wegstrecke von 3 Kilometern.
Foto © Naturpark Hessischer Spessart

Wichtige Informationen

Datum: Sonntag 08.11.2020
Uhrzeit: 14-16 Uhr
Treffpunkt: an der Infotafel des Naturparks Spessart am Ortsausgang von Hörstein in Richtung Mömbris (Am Felsenkeller 1, 63755 Alzenau-Hörstein)
Kosten: Die Teilnahmegebühr beträgt 4 Euro pro Person

Kontakt und Anmeldung

Eine Anmeldung für die Teilnahme an der Führung ist entweder telefonisch bei dem Naturparkführer Werner Bott (Tel.: 0151 22812963) und der Naturpark-Geschäftsstelle (Tel.:06059 906783)  oder per E-Mail an info@naturpark-hessischer-spessart.de möglich.

So, 15.11.2020:
Bäume und Sträucher im Winter

Welche Hinweise geben uns Sträucher und Bäume ohne Laub? Wie kann ich Verwechslungen vermeiden? Mit anschaulichen Demonstrationen wird Ihnen das Bestimmen erleichtert. Sie werden überrascht sein, wie vielfältig die Welt der Bäume und Sträucher ist.
Foto © Michael Stange


Wichtige Informationen

Datum: Sonntag, 15.11.2020
Uhrzeit: 09:30 - 12 Uhr
Treffpunkt: Zentralparkplatz, Am Golfplatz 1, 63628 Bad Soden-Salmünster
Kosten: Die Teilnahmegebühr beträgt 3 Euro pro Person

Bitte Lupe und Fernglas mitbringen!

Kontakt und Anmeldung

Eine Anmeldung für die Teilnahme an der Führung ist entweder telefonisch bei dem Naturparkführer Jockel Fahlteich (Tel.: 0160 6588215) und der Naturpark-Geschäftsstelle (Tel.:06059 906783) oder per E-Mail an info@naturpark-hessischer-spessart.de möglich.

Fr, 20.11.2020:
Kräuterzaubereien für Weihnachten

Kleine Geschenke für alle Menschen, denen Sie eine besondere Freude mit selbst gemachten Naturprodukten bereiten wollen. Wir stellen mit Kräutern, Geschenke für Küche und Körperpflege her, welche wir anschließend liebevoll verpacken.

Wichtige Informationen

Datum: Freitag 20.11.2020
Uhrzeit: 18-21 Uhr
Treffpunkt: Küche, Schule Schimborn, Kapellenweg 16, 63766 Mömbris
Kosten: Die Teilnahmegebühr beträgt 20 Euro pro Person
Bitte einige kleine Fläschchen und Schraubgläser mitbringen.

Kontakt und Anmeldung

Eine Anmeldung für die Teilnahme an der Führung ist bis zum 16.11.2020 entweder telefonisch bei Ruth Elsesser (Tel. 0157 32512188) oder per Mail an: vivanatura@t-online.de möglich.

So, 22.11.2020:
Vorspessart-Herbst/Winterwanderung

Was verändert sich? Was sehe und fühle ich, gerade zum Herbst und Winter hin? Gerade jetzt lohnt sich der Blick in die Weite im Vorspessart. Und vielleicht bleibt ja vor der Advents- und Weihnachtshektik etwas mehr Kraft und Zeit für die Natur und für sich selbst. Die Tour dauert rund 5 1/2 Stunden auf einer Wegstrecke von 18 Kilometern.

Wichtige Informationen

Datum: Sonntag 22.11.2020
Uhrzeit: 12-17:30 Uhr
Treffpunkt: Treffpunkt Kirchplatz Mühlenstraße, 63867 Johannesberg
Kosten: Die Teilnahmegebühr beträgt 3 Euro pro Person; 5 Euro für Familien

Bitte Rucksackverpflegung mitbringen

Kontakt und Anmeldung

Eine Anmeldung für die Teilnahme an der Führung ist bis zum 19.11.2020 entweder telefonisch bei Tobias Schürmann (Tel. 0170 634 6360) oder per Mail an Tobias.Schuermann@naturpark-spessart.de möglich.

So, 22.11.2020:
Jüdischer Friedhof in Altengronau

Der jüdische Friedhof in Altengronau ist mit den 1400 noch erhaltenen Grabsteinen der zweitgrößte Sammelfriedhof Hessens. Ein einmaliges historisches Kulturdenkmal und Zeugnis eines jahrhundertelangen christlich-jüdischen getrennten Zusammenlebens in der Region. Die Führung über das geschichtsträchtige Areal dauert 1,5 Stunden.
Foto © Naturpark Hessischer Spessart

 

Wichtige Informationen

Datum: Sonntag 22.11.2020
Uhrzeit: 14-16 Uhr
Treffpunkt: ist vor der Evangelischen Kirche in 36391 Sinntal-Altengronau
Kosten: Die Teilnahmegebühr beträgt 4 Euro pro Person

Kontakt und Anmeldung

Eine Anmeldung für die Teilnahme an der Führung ist entweder telefonisch bei dem Naturparkführer Ernst Müller-Marschhausen (Tel.: 06661 2844) und der Naturpark-Geschäftsstelle (Tel.:06059 906783) oder per E-Mail an info@naturpark-hessischer-spessart.de möglich.

So, 06.12.2020:
Jüdischer Friedhof in Altengronau

Der jüdische Friedhof in Altengronau ist mit den 1400 noch erhaltenen Grabsteinen der zweitgrößte Sammelfriedhof Hessens. Ein einmaliges historisches Kulturdenkmal und Zeugnis eines jahrhundertelangen christlich-jüdischen getrennten Zusammenlebens in der Region. Die Führung über das geschichtsträchtige Areal dauert 1,5 Stunden.
Foto © Naturpark Hessischer Spessart

Wichtige Informationen

Datum: Sonntag 06.12.2020
Uhrzeit: 14-16 Uhr
Treffpunkt: um 14 Uhr vor der Evangelischen Kirche in 36391 Sinntal-Altengronau
Kosten: Die Teilnahmegebühr beträgt 4 Euro pro Person

Kontakt und Anmeldung

Eine Anmeldung für die Teilnahme an der Führung ist entweder telefonisch bei dem Naturparkführer Ernst Müller-Marschhausen (Tel.: 06661 2844) und der Naturpark-Geschäftsstelle (Tel.:06059 906783) oder per E-Mail an info@naturpark-hessischer-spessart.de möglich.

Fr, 11.12.2020:
BurgLustwandeln: BurgLust mit Glühwein

Fränkischer Glühwein in rot und weiß begleitet uns auf dem Weg durch eine der größten Burgruinen in Deutschland! Tauchen Sie mit mir in die Vergangenheit der Homburg und treffen Sie jede Menge Dietriche, die Kreuzzüge und das ritterliche Mittelalter. Eine kleine Probe Auslese rundet unsere Zeit ab. Die Tour dauert 2 Stunden auf einer Wegstrecke von 1 Kilometer.

Wichtige Informationen

Datum: Freitag 11.12.2020
Uhrzeit: 15-17 Uhr
Treffpunkt: Holztafel am Parkplatz oberhalb vom Schoppenfranz (An der Homburg 1, 97780 Gössenheim)
Kosten: Die Teilnahmegebühr beträgt 14 Euro pro Person inkl. 2 x 0,2 L Glühwein, 1 x 0,05 L Auslese.
Bitte Laterne, Fackel oder Licht mitbringen

Kontakt und Anmeldung

Eine Anmeldung für die Teilnahme an der Führung ist entweder telefonisch bei Magdalena Braun (Tel. 09358 970249) oder per Mail an magdalena@weinmaerchen.de möglich.

So, 13.12.2020:
Winterzauber – ein Spaziergang mit der ganzen Familie

Mit der ganzen Familie wollen wir den Winterzauber im Spessart erleben. Dazu laden wir zu einem Spaziergang ein, der alle Sinne anregt und einige Überraschungen bereithält. Der Spaziergang dauert 2,5 Stunden auf einer Wegstrecke von 2 Kilometern

Wichtige Informationen

Datum: Sonntag 13.12.2020
Uhrzeit: 14-16:30 Uhr
Treffpunkt: Parkplatz am Schützenhaus (In der Ecke 35, 63589 Linsengericht-Großenhausen)
Kosten: Die Teilnahmegebühr beträgt 4 Euro pro Person, Kinder sind frei

Kontakt und Anmeldung

Eine Anmeldung für die Teilnahme an der Führung ist entweder telefonisch bei dem Naturparkführerin Sylvia Stütz (Tel. 06181 4348541) und der Naturpark-Geschäftsstelle (Tel. 06059 906783) oder per E-Mail an info@naturpark-hessischer-spessart.de möglich.

So, 13.12.2020:
AUSZEIT Spessart!

Die Spuren der Vergangenheit sind noch heute im Wald erhalten. Bei einer spannenden Führung durch den schönen Vorspessart gibt es Vieles zu erfahren und zu entdecken. Die Tour dauert 3,5 Stunden auf einer Wegstrecke von 7 Kilometern. Rucksackverpflegung bitte selbst mitbringen.

Wichtige Informationen

Datum: Sonntag 13.12.2020
Uhrzeit: 09:30 -13 Uhr
Treffpunkt: Parkplatz „Spessartblick“ an der L3268 zwischen Oberrodenbach und Alzenau-Albstadt, 63579 Freigericht
Kosten: Die Teilnahmegebühr beträgt 4 Euro pro Person

 

Kontakt und Anmeldung

Eine Anmeldung für die Teilnahme an der Führung ist entweder telefonisch bei dem Naturparkführer Michael Kaufmann (Tel.: 01525 7692336) und der Naturpark-Geschäftsstelle (Tel.: 06059 906783) oder per E-Mail an info@naturpark-hessischer-spessart.de möglich.

So, 13.12.2020:
Rund um den Horst

Auf nahezu unberührten Wegen wandern wir gemeinsam „Rund um den Horst“. Die 12 Kilometer lange Tour führt uns an einigen spannenden Stellen vorbei. Bitte ausreichend Rucksackverpflegung mitbringen.

Wichtige Informationen

Datum: Sonntag 13.12.2020
Uhrzeit: 10 Uhr
Treffpunkt: Parkplatz „Friesenheiligen“ in 63619 Bad Orb
Kosten: Die Teilnahmegebühr beträgt 10 Euro pro Person; Kinder bis 14 Jahre 5 Euro

Kontakt und Anmeldung

Eine Anmeldung für die Teilnahme an der Führung ist entweder bei dem Naturparkführer Peter Ringelstein (Tel.: 0172 3552946 oder E-Mail: p.ringelstein@gmx.de) oder bei der Naturpark-Geschäftsstelle (Tel.:06059 906783 oder E-Mail: info@naturpark-hessischer-spessart.de) möglich.

So, 20.12.2020:
Abtsberg-Wein- und Wetter-Aussichten

Bei einer interessanten Naturerlebnisführung erfahren die Teilnehmer Wissenswertes über den Weinanbau im Vorspessart, die besondere Bodenbeschaffenheit und die klimatischen Begünstigungen mit faszinierenden Weitblicken sowie Insidertipps zum „Schoppemachen“. Die Tour dauert rund 2 Stunden auf einer Wegstrecke von 3 Kilometern.
Foto © Naturpark Hessischer Spessart

Wichtige Informationen

Datum: Sonntag 20.12.2020
Uhrzeit: 14-16 Uhr
Treffpunkt: an der Infotafel des Naturparks Spessart am Ortsausgang von Hörstein in Richtung Mömbris (Am Felsenkeller 1, 63755 Alzenau-Hörstein)
Kosten: Die Teilnahmegebühr beträgt 4 Euro pro Person

Kontakt und Anmeldung

Eine Anmeldung für die Teilnahme an der Führung ist entweder telefonisch bei dem Naturparkführer Werner Bott (Tel.: 0151 22812963) und der Naturpark-Geschäftsstelle (Tel.: 06059 906783) oder per E-Mail an info@naturpark-hessischer-spessart.de möglich.

So, 20.12.2020:
Mühlenwanderung durch das Haseltal

Bei einer winterlichen Wanderung durch das einsame Haseltal entdecken wir die auch heute noch bewirtschafteten Talmühlen mit ihrer interessanten Geschichte und erfahren viel über die mühevolle Arbeit der Müller und Holzknechte, sowie über Land- und Waldwirtschaft in der damaligen Zeit. Einkehrmöglichkeit am Ende der Tour in der Zwieselmühle. Die Tour dauert 3 Stunden auf einer Wegstrecke von 6 Kilometern.

Wichtige Informationen

Datum: Sonntag 20.12.2020
Uhrzeit: 13:30 -16:30 Uhr
Treffpunkt: Kulturweg Mühlenstraße Haseltal, Parkplatz an der Zwieselmühle, 97852 Schollbrunn
Kosten: Die Teilnahmegebühr beträgt 9 Euro pro Person; Kinder frei

 

Kontakt und Anmeldung

Eine Anmeldung für die Teilnahme an der Führung ist bis zum 19.12.2020 entweder telefonisch bei Elke Böhm (Tel. 09342 8170537) oder per Mail an elke.bio-guide@t-online.de möglich.

 

Mi, 30.12.2020:
Dankeschön-Wanderung zum Jahresausklang

Sie soll ein Dankeschön sein an alle naturbegeisterten Wanderer, die im Laufe des Jahres 2020 an den Wanderführungen des Naturparks teilgenommen haben. Sie soll aber auch ein Angebot für alle sein, die gerne mitgewandert wären, jedoch in 2020 keine Gelegenheit dazu hatten. Die Tour dauert 3 Stunden auf einer Wegstrecke von 10 Kilometern. Bitte der Witterung angepasste Wanderkleidung tragen und Rucksackverpflegung mit ausreichend Getränken mitnehmen.
Foto © Michael Stange

Wichtige Informationen

Datum: Mittwoch 30.12.2020
Uhrzeit: 10-13 Uhr
Treffpunkt: an der Gaststätte Dorfkrug in Eidengesäß
Achtung: begrenzte Teilnehmerzahl

Kontakt und Anmeldung

Eine Anmeldung für die Teilnahme an der Führung ist entweder telefonisch bei den Naturparkführern Inge und Michael Stange (Tel.: 06052 5428) und der Naturpark-Geschäftsstelle (Tel.: 06059 906783) oder per E-Mail an info@naturpark-hessischer-spessart.de möglich.

Sa, 09.01.2021:
Fährten und Spuren lesen

Kann man Trittsiegel von Hirsch und Sau voneinander unterscheiden? Wie sehen Hinterlassenschaften von Wildtieren aus und wie hören sich ihre Laute an? Antworten auf diese und andere Fragen gibt es bei einer spannenden Fährten- und Spurensuche. Die Führung ist geeignet für Familien mit Kindern ab 6 Jahren und dauert rund 3 Stunden.
Foto © Naturpark Hessischer Spessart

Wichtige Informationen

Datum: Samstag 09.01.2021
Uhrzeit: 12-15 Uhr
Treffpunkt: an der B 276 zwischen Biebergemünd Wirtheim und der Autobahnauffahrt Bad Orb (von Richtung Bad Orb kommend vor der Firma Engelbert Strauß)
Kosten: Die Teilnahmegebühr beträgt 5 Euro pro Person

Kontakt und Anmeldung

Eine Anmeldung für die Teilnahme an der Führung ist entweder telefonisch bei dem Naturparkführer Rudolf Ziegler (Tel.: 06051 73987) und der Naturpark-Geschäftsstelle (Tel.: 06059 906783) oder per E-Mail an info@naturpark-hessischer-spessart.de möglich.

So, 10.01.2021:
AUSZEIT Spessart!

Die Spuren der Vergangenheit sind noch heute im Wald erhalten. Bei einer spannenden Führung durch den schönen Vorspessart gibt es Vieles zu erfahren und zu entdecken. Die Tour dauert 3,5 Stunden auf einer Wegstrecke von 7 Kilometern. Bitte Rucksackverpflegung selbst mitzubringen.

Wichtige Informationen

Datum: Sonntag 10.01.2021
Uhrzeit: 09:30 - 13 Uhr
Treffpunkt: „Spessartblick“ an der L3268 zwischen Oberrodenbach und Alzenau-Albstadt, 63579 Freigericht
Kosten: Die Teilnahmegebühr beträgt 4 Euro pro Person

Kontakt und Anmeldung

Eine Anmeldung für die Teilnahme an der Führung ist entweder telefonisch bei dem Naturparkführer Michael Kaufmann (Tel.: 01525 7692336) und der Naturpark-Geschäftsstelle (Tel.: 06059 906783) oder per E-Mail an info@naturpark-hessischer-spessart.de möglich.

So, 17.01.2021:
Rund um den Horst

Auf nahezu unberührten Wegen wandern wir gemeinsam „Rund um den Horst“. Die 12 Kilometer lange Tour führt uns an einigen spannenden Stellen vorbei. Bitte ausreichend Rucksackverpflegung mitbringen

Wichtige Informationen

Datum: Sonntag 17.01.2021
Uhrzeit: 10 Uhr
Treffpunkt: Parkplatz „Friesenheiligen“ in 63619 Bad Orb
Kosten: Die Teilnahmegebühr beträgt für Erwachsene 10 Euro und für Kinder bis 14 Jahre 5 Euro

Kontakt und Anmeldung

Eine Anmeldung für die Teilnahme an der Führung ist entweder bei dem Naturparkführer Peter Ringelstein (Tel.: 0172 3552946 oder E-Mail: p.ringelstein@gmx.de) oder bei der Naturpark-Geschäftsstelle (Tel.:06059 906783 oder E-Mail: info@naturpark-hessischer-spessart.de) möglich.

So, 21.02.2021:
Sinnvoll WinterWaldWandern

Achtsamkeit üben kann man aktiv unterwegs und draußen. Bei unserer Winterwanderung wollen wir die Umgebung mit allen Sinnen wahrnehmen. Mit einer Fülle von Naturerfahrungen können wir uns gemeinsam zum Abschluss dieser Wanderung in einer Waldhütte mit Kuchen, Heißgetränken und unserer Rucksackverpflegung stärken und unsere Sinn-Erfahrungen teilen. Die Tour dauert 3 Stunden auf einer Wegstrecke von 8,5 Kilometern. Bitte der Witterung angepasste Kleidung und Rucksackverpflegung und ausreichend Getränke mitbringen.
Foto © Michael Stange

Wichtige Informationen

Datum: Sonntag 21.02.2021
Uhrzeit: 10-13 Uhr
Treffpunkt: Parkplatz "Friesenheiligen" oberhalb von Bad Orb
Kosten: Die Teilnahmegebühr beträgt 4 Euro pro Person
Achtung: begrenzte Teilnehmerzahl

Kontakt und Anmeldung

Eine Anmeldung für die Teilnahme an der Führung ist entweder telefonisch bei den Naturparkführern Inge und Michael Stange (Tel.: 06052 5428) und der Naturpark-Geschäftsstelle (Tel.: 06059 906783) oder per E-Mail an info@naturpark-hessischer-spessart.de möglich.

So, 28.02.2021:
Jüdischer Friedhof in Altengronau

Der jüdische Friedhof in Altengronau ist mit den 1400 noch erhaltenen Grabsteinen der zweitgrößte Sammelfriedhof Hessens. Ein einmaliges historisches Kulturdenkmal und Zeugnis eines jahrhundertelangen christlich-jüdischen getrennten Zusammenlebens in der Region. Die Führung über das geschichtsträchtige Areal dauert 1,5 Stunden.
Foto © Naturpark Hessischer Spessart

Wichtige Informationen

Datum: Sonntag 28.02.2021
Uhrzeit: 14-16 Uhr
Treffpunkt: Vor der Evangelischen Kirche in 36391 Sinntal-Altengronau
Kosten: Die Teilnahmegebühr beträgt 4 Euro pro Person

Kontakt und Anmeldung

Eine Anmeldung für die Teilnahme an der Führung ist entweder telefonisch bei dem Naturparkführer Ernst Müller-Marschhausen (Tel.: 06661 2844) und der Naturpark-Geschäftsstelle (Tel.: 06059 906783) oder per E-Mail an info@naturpark-hessischer-spessart.de möglich.